Euro Truck Simulator 1 - Skinnen von Trucks und Trailer

Antworten
Benutzeravatar
Tilmann
Beiträge: 17
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 18:22
Wohnort: Plochingen
Kontaktdaten:

Euro Truck Simulator 1 - Skinnen von Trucks und Trailer

Beitrag von Tilmann » Do 26. Mai 2016, 22:56

Erste Schritte

Ein ZIP (Pack-)programm muss installiert sein.

WinRar
WIN RAR

Eine kostenlose Alternative zu WinRar ist 7ZIP.
7ZIP-Org


Auswahl des Bildbearbeitungsprogrammes

Zusätzlich benötigt man ein Bildbearbeitungsprogramm wie Adobe Photoshop oder GIMP.
Zur Not genügt jedoch schon MS Paint.
Übung im Umgang mit Grafikbearbeitungsprogrammen
setze ich hier mal voraus und gehe hier nicht weiter darauf ein.

[]DXTBMP.exe für das exportieren und importieren der Spiele DDS Dateien ist zwingend bei GIMP und MS Paint erforderlich.
Hinweis zum download:
Avira möchte aber von der Seite abraten, nach einem Test, hat der aber kein Virus gefunden. (Ist die original Seite des Programmierers)


(Die Links führen zu den Downloadseiten der Hersteller.)


Wo finde ich die Truck / Trailer-Texturen?

Unter dem Installationsverzeichnis ("C:\Programme\18 Wheels of Steel Haulin")
des Spieles findet man die Datei "base.scs".
Klicke mit rechts darauf, und wähle "öffnen".

Im darauf folgenden Fenster markiere die option "Programm aus einer Liste auswählen" und drücke "OK".
Wähle nun WinRAR aus und bestätige noch einmal mit "OK".

Von den darin enthaltenen Ordnern interessiert uns aber lediglich "vehicle".
Wenn du diesen öffnest, findest du dort unter anderem "truck" und "trailer" vor.
Je nach dem, was du bearbeiten möchtest, öffne einen der beiden.
Öffne nun den Ordner des Trucks / Trailers, den du bearbeiten möchtest.

Das gleiche gilt für Mod-Trucks.
Nur das man bei diesen den Mod mit der Erweiterung ".scs" bzw. ".zip" selbst öffnen muß.
Hier findet man nun unter dem gleichen Pfad wie bei der "base.scs" die Texturdateien des Trucks/Trailers.
Die Namen der Texturen können sich dabei von den originalen unterscheiden.
Man erkennt sie jedoch an der Erweiterung ".dds". ;)

Achtung: Es gibt Mod-Trucks/Trailer, die nur die Standardtextur besitzen, deren Farbe man im Spiel ändern kann.
Diesen Trucks/Trailer kann man auch keine weiteren Texturen hinzufügen.
Mann müsste diese nämlich über Zmodeler zuvor neu mappen.
Und das obliegt ohne Genehmigung allein dem Autor des Mods.




Eine neue Truck-Textur erstellen


In meinem Beispiel verwende ich den "Stormrage S9513" von "Haulin".

Öffne die Textur (paint1.dds) mit DXTBmp.
Klicke oben in der Leiste nun auf "Image" und dann auf "Send to Editor".

Nun ändert man was man möchte mit dem Programm seiner Wahl.

Anschließend speichert man und klickt in DXTBmp auf "Image" und dann auf "Reload after Edit"


Hinweis: Die Texturen der Standard-Trucks sind gespiegelt.

Schriftzüge sind deswegen auf ihnen seitlich nicht zu empfehlen.
Das lässt sich nur für "18 Wheels of Steel - Voll aufs Gas" ändern.




Eine neue Trailer-Textur erstellen


Mit den Trailern kann genauso verfahren werden, wie mit den Trucks.
Für Trailer mit Chrom-Flächen (Tankzüge) ist der nächste Punkt zu beachten.



Worauf muß ich bei Chrom-Flächen achten?


Möchte man einen Trailer mit Chrom-Flächen bearbeiten, ist zu dem der Alpha-Channel zu beachten.
Unter der Anzeige für den Alpha-Channel in DXTBmp befinden sich unter anderem die Schaltflächen
"Send to Editor" und "Reload after Edit" zu dessen Bearbeitung.
In diesem Beispiel verwende ich den CRUDE OIL-Trailer.

Hier sind die verchromten Stellen im Image schwarz und im Alpha-Channel weiß eingefärbt.
Zuerst musst du das Image editieren. Nun versehe es mit dem Motiv deiner Wahl.

In meinem Beispiel sähe das so aus:
Bild

Folglich muß der Alpha-Channel so aussehen:
Bild
Bild
Das wäre mein Ergebnis im Spiel:
Bild
Bild


Wie bekomme ich meine neue Textur ins Spiel?


Hier nehme ich als Beispiel wieder den "Stormrage S9513" von "Haulin".

Erstelle ein neues ZIP-Archiv:
Bild

Du mußt unbedingt die gleiche Ordnerstruktur wie bei der Orginaltextur in der "base.scs" erstellen.

Beispiel:
"vehicle\truck\s9513\paint1.dds"

Kopiere diese nun ins Archiv.

Beim Speichern des ZIP-Archives ist zu beachten, das bei der Compressionsmethode "Store" ausgewählt ist.
Bild

Nun kann man der Datei "Neu WinRAR ZIP archive.zip" noch einen passenden Namen geben.
Wichtig ist dabei nur, das sie die Endung "zip" oder "scs" hat.

Beispiel:
S9513_Taz.scs

Diese muß dann noch in den Mod-Ordner kopiert werden.
(für Haulin nach "Eigene Dateien\18 WoS Haulin\mod")


Wenn du nun alles richtig befolgt hast,
sollte deine Textur nun im Spiel vorhanden sein.
Viel Spaß!
Nachtrag von Tilmann:
Werde die Bilder bei zeiten noch einmal neu aufarbeiten und dann hier rein stellen.

Beitrag von PEGAZUZ und Eddy
(XPBulletin Board)
XP Bulletin - PC Spiele Forum
LG Tilmann

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast