logo
Tilmann Bedey Bevorzugtes Genre des Autors:
Aufbau, Strategie & WiSim
PC Spiel: Need for Speed Underground Bewertung:
Gut
Spielgenre:
Fahrzeugsimulation
Ohne Altersbeschränkung
Man schon sagen, dass ND4SPD Underground doch eine echte neu Entwicklung ist. Bisher hatte ich mich gestreubt diesen Teil der Serie zu kaufen, aber ich habe mich bei der Most Wanted Edition von 9,99€ doch überwunden :) ... Und ich bereuhe es nicht. Schon der Einstieg mit dem Intro-Video und ersten Rennen war für einen Need for Speed Veteran doch einfach. Es gibt viele Rennen, die man wie Missionen eines Strategiespiel, freischalten muß. Auch die Tuningteile und Marken Namen sind original. Besonders weil ich ein VW Freak bin, bin ich sehr überrascht, das man auch bei dem VW Golf GTI nicht halt gemacht hat ;) ... Es sind auf jedenfall viele asiatische Modelle dabei. Auch wenn man vieles erst in mehreren Durchläufen schaft und sich zwischendurch ärgert, weil man gegen irgendwas gefahren ist, und nicht gewonnen hat, packt einem dennoch der Ergeiz, weiter zu fahren. Selbst in Ausweglosen Situationen kann man sich zwischendurch doch noch raushauen. Besonders mit den vielen Abkürzungen. Natürlich wird es von Rennen zu Rennen schwieriger, aber das können steigert ja auch bei jedem weiteren fahren mit.

Enthalten sind:

DRAG Rennen;
das sind Kopf an Kopf rennen wo man selber schalten MUSS. Hier kommt es auf ds richtige Schalten und dem Start an, dass man sich als erster wieder findet.

Runden Renden;
das sind die normalen Runden Rennen, wo man in der letzten Runde erster sein muss.

Drift;
das ist ein Rennen, wo man pro DRIFT (ausbrechenden Heck in der kurve) ohne an einer Mauer zu stoßen, Punkte einsammelt. Der die meisten punkte hat, gewinnt.

Sprint;
Hier muß man eine Strecke abfahren und als erster ins Ziel kommen. Need for Speed 1 Fahrer werden diese Start und Ziel Strecken kennen ;)

Turnier;
Turniere kommen immer in einer gewissen Zeitspanne, wenn man bestimmte Rennen abgeschlossen hat. Man muß 3-4x bestimmte Strecken und gegen andere fahren, wo zuletzt die Punkte zusammen gerechnet werden von Siegen usw. Am Ende muß man, wie immer, Siegreich sein ;) ...

Zeit fahren;
In einer bestimmten Zeit, muß man eine bestimmte Strecke abfahren. Nur wer unter der Zeit es schafft, hat gewonnen.

Tilmann Bedey Bevorzugtes Genre des Autors:
Aufbau, Strategie & Wirtschaftssimulation
PC Spiel: Age of Mythologie (+The Titans) Bewertung:
Gut
Spielgenre:
Echtzeit- Strategie
FSK 12
Anfangs war ich selber skeptisch, wie man ein Spiel mit Mythen erstellen kann. Bzw ob das überhaupt was wurde. Aber nach den ersten Minuten, beim Anspielen schon, merkte ich, dass dieses Spiel doch den Kauf Wert war.
Schon mit dem Ingame Video, in der Kampagne des Hauptspieles sah man die gute Umsetzung. Die Story wird sehr ernst und gut behandelt, das man sich wie in einem guten Buch fühlen kann in dem man selber mitwirkt. Hierbei geht es um einen Atlanter "Arkantos" der nach Griechenland muß, weil dort Krieg herscht. Dieser Atlanter soll zu Hilfe kommen. Im Spiel wird diese Einheit als "Held" dargestellt, der nicht richtig sterben kann. Falls dieser mal fallen sollte, erwacht er wieder, wenn das Gebiet wieder mit eigenen Truppen besetzt ist. Jedes Volk hat seine eigenen Helden. In der Kampagne soll dann, nach Age Reihen Manier, mit 3 Völkern das "Böse" dran gehindert werden, in den Tatarus reinzukommen (die Unterwelt)... Dort will ein Einäugiger Riese den Kronos erwecken. Mit Ingame Zwischensequenzen wird die Geschichte nach Beendigung eines Szenarios weiter erzählt.

Die Missionen, die Spezialfähigkeiten der einzelnen Völker, Helden und die Spielbarkeit pro Volk wurden gut durchdacht. Auch in Mehrspielerpartien kann man viel Spaß haben. Wie auch in anderen Age Reihen gibt es den Szenario Editor gleich dazu.

In dem Add on "The Titans" gibt es dann noch das vierte Volk, die Atlanter selbst. In der Kampagne muß man dann Kronos selbst besiegen. Das ist natürlich nur mit Titanen möglich, also übergroßen Einheiten, die nicht leicht zu besiegen sind. Aber bevor man an ihn rankommt muß man erstmal andere Dinge erledigen. Diesesmal spielt der Sohn von Arkontos, Kastor, die Hauptrolle. Leider ist die Kampagne hier etwas kurz gehalten, aber dennoch lohnenswert für Kenner und Fans der Age Reihe.

Sternchen Bevorzugtes Genre des Autors:
Adventure
PC Spiel: Evils Island Bewertung:
Gut
Spielgenre:
Adventure
Altersbeschräkung nicht Bekannt
Also, das Spiel habe ich mit gut bewertet, denn meiner Meinung nach ist es sehr gut gemacht, vor allem das Ende ist für einen ziemlich überraschend.
Was mich allerdings gestört hat, ist, dass man mit den ganzen Orten und dem hin-und herkommen ein wenig Mühe hat.
Ansonsten lohnt es sich das Spiel ganz durch zu spielen.

Sternchen Bevorzugtes Genre des Autors:
Adventure
PC Spiel: Syberia Bewertung:
Sehr Gut
Spielgenre:
Adventure
Ohne Altersbeschränkung
Ich finde, das Spiel ist einfach genial. Es ist quasi wie ein Film aufgebaut, dessen Handlung man selber bestimmen kann. Die immer wiederkehrenden Videoszenen und auch die Erreichbarkeit der Agentin, per Handy, sind realistisch gestaltet. So wird sie oft von Freunden und Verwandten angerufen und erfährt z.B. auch, dass ihre beste Freundin mit ihrem Verlobten ins Bett gestiegen ist. Leider hört die Handlung mittendrin auf und man darf sich auf den zweiten Teil freuen. Aber der ist ja auch schon im Handel erhältlich.

Tilmann Bedey Bevorzugtes Genre des Autors:
Wirtschaftsimulation, Aufbau und Echtzeitstrategie...
PC Spiel: Locomotion Bewertung:
Befriedigend
Spielgenre:
Wirtschaftsimulation
Ohne Altersbeschränkung
In diesem Spiel geht es darum, ein großen Transport Unternehmen aufzubauen. In verschiedenen Schwierigkeitsstufen kann man sein wirtschaftliches können unter Beweis stellen. Im Spiel sind von Bussen über Züge bis hin zum großen Öltanker und Flugzeuge alles vorhanden.
Zusätzlich kann man mit dem beigefügten Szenario Editor eigene Scenarien erstellen.
Leider ist die Grafik nicht auf den neusten Stand, aber wenn man Wirtschaftspiele allá Chris Sawyer bzw Transport Tycoon mag, liegt bei dem Spiel genau richtig. Steuerung ist ähnlich, wie beim Spieletitel Rollercoaster Tycoon 1 und 2. Alle Gelegenheitsgamer bzw. die nicht dem Genre zugetan sind, rate ich vom Kauf ab.

<< zurück